Sonne.

Sonne = Fahren.

Heute war die Sonne fast den ganzen Tag im Kampf gegen den Winter aktiv. Ich glaube Sie wird gewinnen.

Nachdem ich den Morgen von 8 bis 11 bei einer HNO Arztin verbracht habe ( eigentlich 97% davon im Wartezimmer) musste ich nach den Mittagessen eine Runde drehen. Also schnell den Luftdruck gecheckt und dann mir der Besten Frau von allen gut gelaunt los. Im Schatten war es doch noch frisch aber dennoch schön. Keine Mörder lange ausfahrt, nein einfach ein Ründchen zu zweit!

Angefühlt hat es sich gut und ich habe jetzt wieder etwas mehr Zuversicht was den Duathlon am 15. April anbelangt. Die Beine fühlen sich ganz gut an. Mal sehen was in den Tagen so geht…!

Vielleicht reicht es um nicht letzter zu werden.

 

Gruß

Jürgen

 

 

 

Eine Antwort auf „Sonne.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.